angemeldet bleiben     Passwort vergessen

Pflanzkalender Pflege

Pflanze: - Art: Pflege - Monat: 0 

Art  Variante  Zeitraum  Zeitraum2  Auslöser  Tätigkeit  Beschreibung 

Ackerbohnen
 

PPflege   M02-E04Mitte Feber - Ende April  bei stärkerem Frost  Abdecken  mit Vlies oder Stroh 
PPflege   A04-E06Anfang April - Ende Juni    Hacken   
PPflege   A05-E05Anfang Mai - Ende Mai    Anhäufeln  Bei starken Winden. Alternativ: Waagrechtes Drahgitter, durch welche Pflanzen hindurchwachsen. 
PPflege   A05-E05Anfang Mai - Ende Mai    Stützen  Bei starken Winden. Alternativ: Waagrechtes Drahgitter, durch welche Pflanzen hindurchwachsen. 
PPflege   A06-E07Anfang Juni - Ende Juli  Hülsenbildung setzt ein  Schneiden  ab 7. Blütenbüschel Triebspitze abzwicken 

Agrasel
 

PPflege   A03Anfang März    Düngen  mit Kompost / Hornspäne  
PPflege   A03-E04Anfang März - Ende AprilA09-E10Anfang September - Ende Oktober  Schneiden  Kräfigste Triebe um 1/3 kürzen, älteste Triebe entfernen bis auf 5-10, altes Holz direkt über Boden wegschneiden. 
PPflege   M05-E05nach Eisheiligen - Ende Mai  nach Blüte  Düngen  mit Kompost / Hornspäne  

Anis
 

PPflege   E05-E08Ende Mai - Ende August    Jäten   

Artischocken
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken  regelmäßig hacken 
PPflege   A03-A05Anfang März - Anfang Mai  zu trocken  Giessen  droht Läusebefall 
PPflege   A11Anfang November    Schneiden  Wurzelstock mit Laub + Erde abdecken, damit kein Wasser in Wurzelstock läuft 

Blattzichorien
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken   
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Überwintern  viele Sorten bis -5 Grad, einige Radicciosorten stehen lassen und abdecken 

Blutampfer
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen  regelmäßig, Boden soll nicht antrocknen 
PPflege   A05-E07Anfang Mai - Ende Juli  Wachstumsphase  Düngen  organischer Dünger / gut verrotteter Kompost / Hornspäne 
PPflege   E07-A10Ende Juli - Anfang Oktober    Blüten entfernen  -> Oxalgehalt niedrig halten 

Borretsch
 

PPflege   A04-E09Anfang April - Ende September    Giessen  hoher Wasserbedarf 
PPflege   A06-E07Anfang Juni - Ende Juli  Pikieren  Stutzen  Obere Triebe abknipsen. 

Brokkoli
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Düngen  3-4 x mit Stallmist / Kompost bis 4 Wochen vor Ernte 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken   
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Mulchen  Grasschnitt + Brennesselblätter 

Brombeeren
 

PPflege   A03-E04Anfang März - Ende April    Schneiden  aufrecht wachsende Sorten: bei jungen Ruten mit 1,5-2m Länge Spitzen entfernt → Seitentriebbildung gefördert 
PPflege   A08-E08Anfang August - Ende August    Schneiden  alle Sorten: Seitentriebe bis auf 1 – 3 kräftige Knospen zurückschneiden, überzählige bodennahe Ranken abschneiden. - Teiltriebe als Stecklinge (siehe Vermehrung Stecklinge), Blätter als Tee verwenden. 
PPflege   A10-E11Anfang Oktober - Ende November    Schneiden  Rankende Sorten: abgetragene Ruten ebenerdig abschneiden 

Brunnenkresse
 


Herbst-/Winterernte 
PPflege WEWinterernteMPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen  Beet nass halten oder Topf in Wasserbad stellen, fallweise Wasser wechseln. Lt. HBLVA Schönbrunn. 

Buschbohnen
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Anhäufeln  für Standfestigkeit 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken   

Bärlauch
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte  erste Zeit  Jäten   
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Mulchen   
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen  etwas feucht, in Wachstumszeit, bzw. bei Trockenperioden im Sommer 

Chili
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Düngen  Kali → Holzasche v. Unbehandeltem Holz 
PPflege   A06-E06Anfang Juni - Ende Juni  erste Blüte erscheint  Blüte entfernen  Königsblüte in einer Y-Verzweigung entfernen → hoch wachsende Pflanze mit vielen und großen Früchten 
PPflege   A10-E10Anfang Oktober - Ende Oktober    Überwintern  Nach Ernte kräftig runterschneiden, heller Platz um 15 Grad. Frühjahr: Düngen und an wärmeren Platz. 

Chinakohl
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Düngen   
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen  regelmäßig 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken   
PPflege   E10-E12Ende Oktober - Ende Dezember    Abdecken  mit Vlies oder Reisig, verträgt leicht Frost 

Currykraut
 

PPflege   A03-E05Anfang März - Ende Mai    Düngen  im Folgejahr Kompost oder Kräuterjauche geben 

Endivie
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte  3. Monat, vor Ernte  Bleichen  Nimmt bitteren Geschmack: zusammenbinden oder über trockene Blätter Eimer stülpen für 2 Wochen. Oder neue Sorten verwenden, welche nicht bitter sind. 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen  hoher Wasserbedarf 
PPflege   E10-A11Ende Oktober - Anfang November    Abdecken  leichte Fröste werden vertragen, mit Vlies / Folie abdecken 

Erbsen
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen  nach Blüte giessen 
PPflege   A03-E05Anfang März - Ende Mai    Düngen  wenig und nur wenn Beet im Vorjahr nicht gedüngt 
PPflege   A04-E05Anfang April - Ende Mai    Anhäufeln   
PPflege   A04-E06Anfang April - Ende Juni    Stützen  keine glatten Stangen 

Erdbeeren
 

PPflege   A03-E10Anfang März - Ende Oktober    Schneiden  Ausläufer abschneiden. 
PPflege   A05-E10Anfang Mai - Ende Oktober    Mulchen  Stroh 
PPflege   A07-E10Anfang Juli - Ende Oktober  Im 2. Jahr nach Ernte  Schneiden  Blätter bis Boden kürzen und entfernen wg. evtl. Krankheiten 
PPflege   A10-E10Anfang Oktober - Ende Oktober    Überwintern  Alle Blätter bis auf Herz entfernen. Boden auflockern und Düngen mit Sand und Kompost. Etwas verrottetem Mist / Stroh aufbringen. Mit Fichtenreisig oder ähnlichem zudecken. 

Erdbeerspinat
 

PPflege   A05-E08Anfang Mai - Ende August    Hacken   

Erdäpfel
 

PPflege       Kartoffelkäfer  Schädling bekämpfen  Kartoffelkäfer, Larven vernichten, gelbe Eier (auf Blattunterseite) mit Blatt von Pflanzen wegtragen 
PPflege   A04Anfang April  vor Aussaat  Düngen  Wenn nicht Mist im Herbst aufgebracht wurde 
PPflege   A04-M05Anfang April - Mitte Mai    Abdecken  mit Vlies oder Stroh bei Frösten, auch Anhäufeln möglich 
PPflege   A05-A07Anfang Mai - Anfang Juli  bis Blüte  Anhäufeln  Bis insgesamt 30 cm Höhe. Alternative: mind. 20 cm Mulchschicht aus Heu darüber 
PPflege   M05-E10nach Eisheiligen - Ende Oktober    Giessen  bei schwarzer Folie nicht notwendig 
PPflege   E06-E09Ende Juni - Ende September    Vorbeugen  mit Zwiebeljauche sprühen 
PPflege   A09-E10Anfang September - Ende Oktober    Düngen  Mist aufbringen oder Kompost im Frühjahr einarbeiten 

Ewiger Kohl
 

PPflege   A03-A05Anfang März - Anfang MaiA09-E10Anfang September - Ende Oktober  Düngen  Kompost / organischer Dünger 
PPflege   A03-A08Anfang März - Anfang August    Giessen  in erster Zeit feucht halten, später kann Boden antrocknen 

Feuerbohnen
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Anhäufeln  für Standfestigkeit 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken   
PPflege   A03-M05Anfang März - Mitte Mai    Stützen  Klettergerüst 
PPflege   A05Anfang Mai    Überwintern  Wurzeln wieder eingraben 
PPflege   E10Ende Oktober    Überwintern  gut abdecken oder Wurzeln ausgraben, im Keller einschlagen 

Frühlingszwiebeln
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Jäten   
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken   
PPflege   A05-A06Anfang Mai - Anfang Juni    Düngen  1 x genügt, mit Kompost 

Gartenkresse
 

PPflege   A03-E10Anfang März - Ende Oktober    Giessen  feucht halten, jedoch nicht stark mit Schlauch daraufspritzen 

Gewürzfenchel
 

PPflege   M10-E10Mitte Oktober - Ende Oktober    Überwintern  abdecken mit dicker Laub- / Reisigpackung 

Goji-Beeren
 

PPflege   A03-M05Anfang März - Mitte Mai    Düngen  alle 2 Jahre Kompost 
PPflege   A10-M11Anfang Oktober - Mitte November  Blätter fallen ab  Schneiden  lange Jahrestriebe um Hälfte kürzen. Oder 1. Jahr: max. 5 Triebe stehen lassen, auf etwa 50 - 60 cm kürzen, Haupttriebe anbinden. 2. Jahr: 6 Haupttriebe stehen lassen ab 3. Jahr nicht mehr schneiden. Chin. Methode: 1 kräftiger Mittelstamm stehen gelassen, in Höhe von 120 cm Zweige, welche sich nach unten beugen. 

Grünkohl
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen  reichlich 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken   
PPflege   A09Anfang September    Düngen   

Gurken
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen  Regelmäßig viel Wasser, nicht zu kalt! Sonst bitter → bitterfreie Sorten verwenden 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken   
PPflege   A06-E06Anfang Juni - Ende Juni  3 oder 4 normale Blätter  Düngen   
PPflege   A06-A07Anfang Juni - Anfang Juli  erste Blüte  Abdecken  Vlies abdecken 
PPflege   A06-A07Anfang Juni - Anfang Juli    Stützen  Jungpflanzen zur Aufrankungshilfe führen 
PPflege   A07Anfang Juli    Düngen  Brennesseljauche 
PPflege   A07-E07Anfang Juli - Ende Juli    Wachstum fördern  Triebspitzen wegnehmen → buschigeres Wachstum (bei neuen Züchtungen nicht notwendig) 
PPflege   A08Anfang August    Düngen  Brennesseljauche 

Guter Heinrich
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Düngen  kleinere Stickstoffgaben 
PPflege   A09-E10Anfang September - Ende Oktober    Düngen  Stallmist anreichern 

Haferwurzel
 

PPflege   M05-E09nach Eisheiligen - Ende September    Hacken  Unkraut damit verhindern 
PPflege   A07-E08Anfang Juli - Ende August    Düngen  1 x etwas Kompost, keinen frischen Mist 

Himbeeren
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Mulchen  NIEMALS Jäten ->würde Wurzeln verletzen -> Rutenkrankheit! 
PPflege   E04-E05Ende April - Ende Mai    Stützen  3 gespannte Leinen auf 50, 100, 150 cm Höhe nach Setzen 
PPflege   A06-E08Anfang Juni - Ende August    Giessen  regelmäßig wässern 
PPflege   E09-E11Ende September - Ende November    Schneiden  Frühtragende: bereits getragene Ruten geschnitten, schief wachsende Ruten schneiden, max. 5 Ruten stehen lassen Spättragende: Ruten nach Ernte komplett bodennah schneiden. Jedenfalls auf Pflückhöhe zurückschneiden. Pro m ca. max. 12 Ruten. Abgeschnittene Ruten nicht liegen lassen wg. evtl. Krankheiten! Aus Jungtriebe nächstes Jahr Fruchttriebe.  
PPflege   E10-A12Ende Oktober - Anfang Dezember  Frost zu erwarten  Abdecken   

Hirschhornwegerich
 

PPflege   A06-E09Anfang Juni - Ende September      Weiße Blüten entfernen 

Jostabeeren
 

PPflege   M03Mitte MärzM10Mitte Oktober  Düngen  Kompost aufbringen 
PPflege   E09-E11Ende September - Ende November    Schneiden  Schnitt: altes Holz bodennah abschneiden, überflüssige Triebe entfernen 
PPflege   E09-E11Ende September - Ende November    Schneiden  ältere Sträucher: Gerüstäste abschneiden 

Kapuzinerkresse
 

PPflege   A06-E06Anfang Juni - Ende Juni      Rankhilfe bis 3 m bei rankenden Sorten oder am Boden kriechen lassen 
PPflege   A06-E10Anfang Juni - Ende Oktober      verwelkte Blüten entfernen → neue Blüten entstehen 

Karfiol
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte  bis 4 Wochen vor Ernte  Düngen  2 – 3 x. Hacken. Mulchen.  
PPflege   A06–A08Anfang Juni–Anfang August  Sonne scheint viel  Abdecken  Blumen abdecken, vor Vergilben schützen 

Karotten
 

PPflege   A04-E10Anfang April - Ende Oktober    Mulchen  nur dünn 
PPflege   E10-E12Ende Oktober - Ende Dezember    Abdecken  Reisig, Stroh, Vlies. Manche Sorten frostbeständiger. 

Kerbel
 

PPflege   M05-E09nach Eisheiligen - Ende September    Düngen  reifer Kompost vorteilhaft, alle 4 – 8 Wochen, geht auch ohne 
PPflege   M10-E11Mitte Oktober - Ende November  vor Frost  Überwintern  nur nötig, wenn während des Winters geerntet werden soll! 
PPflege   A10-A11Anfang Oktober - Anfang November    geschützter Anbau   verlängert Ernte bis E03 

Knoblauch
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Düngen  -> höherer Ertrag, Aroma intensiver, herabgesetzte Lagerfähigkeit 

Knollenfenchel
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Düngen  Kompost, Stallmist, jedoch nicht zu viel Stickstoff 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Jäten   
PPflege   E10Ende Oktober  längere, negative Temperaturen vorhersehbar  Abdecken  Vlies abdecken 

Knollensellerie
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken  vorsichtig 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Mulchen  nur dünn 
PPflege   M06-E08Mitte Juni - Ende August    Giessen  regelmäßig, bei Trockenperioden kräftig, aber nicht häufig (→ tiefe Wurzeln!) 
PPflege   A07-E08Anfang Juli - Ende August      2 x düngen. Kali (z. B. Holzasche) → helle Knollen 

Knollenziest
 

PPflege   A02-E05Anfang Feber - Ende Mai    Jäten  bis Erscheinen des Krauts 
PPflege   A03-E05Anfang März - Ende Mai    Düngen  Kompost aufbringen 
PPflege   M08-A09Mitte August - Anfang September    Wachstum fördern  Triebspitzen wegnehmen → Knollenbildung gefördert 

Kohlrabi
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Düngen  mehrere kleine Gaben 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen  regelmäßig, da sie sonst platzen 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken   
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Mulchen   

Kohlsprossen
 

PPflege   M06-E11Mitte Juni - Ende November    Hacken  leicht anhäufeln 
PPflege   A07-M07Anfang Juli - Mitte Juli    Düngen  nicht zu viel Stickstoff 
PPflege   M08-A09Mitte August - Anfang September    Düngen  nicht zu viel Stickstoff 
PPflege   M09Mitte September    Wachstum fördern  Haupttrieb ausbrechen 
PPflege   E09-E10Ende September - Ende Oktober    Stützen  wegen Winterstürme 
PPflege   A09-A11Anfang September - Anfang November    Giessen  feucht halten, Sprossen entwickeln sich 

Kopfkohl
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Düngen  nur mäßige Stickstoff-Düngung 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken  insbesondere bei schwerem Lehm 
PPflege V3(Sommer-)Variante 3E10-A11Ende Oktober - Anfang November    Abdecken  Vlies / Reisig 

Koriander
 

PPflege   E03-E05Ende März - Ende Mai  ersten Blättern  Ausdünnen   
PPflege   M03-E09Mitte März - Ende September    Giessen  regelmäßig Wasser, keine Staunässe 
PPflege   A05-A09Anfang Mai - Anfang September    Jäten  regelmäßig 
PPflege   A06-A07Anfang Juni - Anfang Juli    Düngen  Kompost, Algenkalk einarbeiten 

Kürbis
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen  reichlich Wasser 
PPflege   M06-E08Mitte Juni - Ende August    Düngen  z. B. Brennesseljauche 
PPflege   E07-E10Ende Juli - Ende Oktober  Frucht vorhanden  Unterlegen  leicht drehen, damit alle Seiten gleichmäßig Farbe bekommen, Stein darunterlegen 
PPflege   E07-A11Ende Juli - Anfang November      Stein, Styropor oder dgl. unter Frucht legen 
PPflege   E10-E11Ende Oktober - Ende November    Wachstum fördern  Reifezeit durch Vlies oder Folie verlängern 

Lauch
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen   
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken   
PPflege   A05-E09Anfang Mai - Ende September  4 + 8 Wochen nach Auspflanzung  Düngen  Brennesseljauche, organischer Dünger, kein tierischer. Herbst + Winter nicht düngen. Steinmehl + Holzasche. 
PPflege   E10-E03Ende Oktober - Ende März    Abdecken  Vlies oder ähnlichem. 

Lavendel
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte  nach Blüte  Schneiden  bis grüne Zweige 
PPflege   A04-E05Anfang April - Ende MaiM08-A09Mitte August - Anfang September  Düngen  2 x düngen 
PPflege   E08-E09Ende August - Ende September    Überwintern  bei nicht frostharten Sorten Rückschnitt 

Liebstöckel
 

PPflege   E04-E05Ende April - Ende MaiM08-E09Mitte August - Ende September  Düngen  Kompost 
PPflege   E05-A09Ende Mai - Anfang September    Giessen  ausreichend, aber keine Staunässe 
PPflege   A05-A09Anfang Mai - Anfang September  wenn zu hoch, zu buschig, Samen unerwünscht  Schneiden  rückschneiden, auch knospentragende Triebe 
PPflege   M06-E09Mitte Juni - Ende September    Mulchen   
PPflege   A10-E11Anfang Oktober - Ende November    Überwintern  mit Reisig, Kompost, Rindenmulch Wurzelbereich zudecken 
PPflege   A10-M11Anfang Oktober - Mitte NovemberM03-M04Mitte März - Mitte April  Schneiden  alle Pflanzenteile abschneiden, Nebentriebe scharf abschneiden 

Mais
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Düngen  z. B. Brennesseljauche 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken  erhöht Ertrag 
PPflege   M05-E06nach Eisheiligen - Ende Juni    Giessen  regelmäßig 
PPflege   M06-A07Mitte Juni - Anfang Juli  Pflanzen kniehoch  Anhäufeln  als Schutz gegen Wind 

Majoran
 

PPflege   A06-E09Anfang Juni - Ende September    Hacken  unkrautfrei und luftig halten 
PPflege   A07-M08Anfang Juli - Mitte August    Düngen  Brennesseljauche 

Malabarspinat
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Düngen  organischer Dünger 
PPflege   M06-A07Mitte Juni - Anfang Juli    Stützen  ab etwa ½ m Pflanzenhöhe, mind. 1 m hohe Stützen 

Mangold
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Düngen  Brennesseljauche, zu viel Stickstoff vermeiden 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Düngen  1 – 2 Teelöffel Kochsalz / m² 
PPflege   E10-E11Ende Oktober - Ende November    Überwintern  Mit Reisig, Stroh, Vlies oder ähnliches abdecken. Hängt von Sorte ab. 

Meerrettich
 

PPflege   A05-E06Anfang Mai - Ende JuniA07-E08Anfang Juli - Ende August  Düngen  je 1 x mit reifem Kompost 
PPflege   A05-E09Anfang Mai - Ende September  Trockenperiode  Giessen  in Trockenperioden täglich 
PPflege   A06-E06Anfang Juni - Ende JuniM07-E08Mitte Juli - Ende August  Schneiden  Seitentriebe an oberer Hälfte der Fechser entfernen, mit Tuch abreiben → Haarwurzeln entfernen. Bei praller Sonne machen. Wieder mit Erde bedecken. 

Melanzani
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte  Fruchtbildung erfolgt  Wachstum fördern  wenn Fruchtbildung erfolgt ist, Blüte entfernen 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Düngen   
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken   
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Stützen  Stütze erforderlich, aufbinden 
PPflege   A06Anfang Juni    Wachstum fördern  erste Frucht ausbrechen → mehr Blattmasse entwickeln 
PPflege   A06-E08Anfang Juni - Ende August    Schädling bekämpfen  Kartoffelkäfer, Larven vernichten, gelbe Eier (auf Blatunterseite) mit Blatt von Pflanzen wegtragen 
PPflege   E06-A09Ende Juni - Anfang September    Wachstum fördern  Früchte auf 6 – 10 beschränken, damit diese größer werden 

Melde
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Düngen  leicht 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen   
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken  zwecks Sauerstoff 

Melisse
 

PPflege   E10Ende Oktober    Überwintern  winterfest, keine Maßnahmen 

Melonen
 

PPflege   M05-A09nach Eisheiligen - Anfang September    Giessen  regelmäßig mit lauwarmem Wasser 
PPflege   M06-E08Mitte Juni - Ende August  während Blütezeit  Lüften  im Gewächshaus 
PPflege   A06-A09Anfang Juni - Anfang September    Düngen  regelmäßig, mehrmals monatlich abwechselnd Kompost / Mist 
PPflege   A07-E09Anfang Juli - Ende September  Frucht zeigt sich  Unterlegen  Frucht mit Stein, Styropor unterlegen, um Fäulnis zu verhindern 

Melonenbirne
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Düngen  wenig Stickstoff, vor Blüte + vor Fruchtbildung 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte  nach Blütenbildung  Schneiden  Seitentriebe ohne Blüte entfernen → Fruchtbildung fördern 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Schneiden  nach 6 Blättern Haupttrieb kappen → fördert Verzweigung 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte  Blütezeit  Bestäubung  bei Gewächshaus ein paar Stunden rausstellen 
PPflege   E04-A06Ende April - Anfang Juni    Rankhilfe  alternativ am Boden ranken lassen 
PPflege   E07-M10Ende Juli - Mitte Oktober      Stein, Styropor oder dgl. unter Frucht legen 
PPflege   A09-M10Anfang September - Mitte Oktober    Überwintern  heller Raum, 5 – 10 Grad, mäßig giessen 

Minze
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen  regelmäßig Wasser, keine Staunässe 
PPflege   E10Ende Oktober    Überwintern  nur nicht winterharte Minzarten ins Haus nehmen 

Neuseeländer Spinat
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen  bei Trockenheit 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Jäten   

Okra
 

PPflege   A06-E06Anfang Juni - Ende Juni    Schneiden  Zu Beginn über 20 cm Höhe schneiden, damit buschiger. Oder Hochleiten via Netz / Pfosten. 
PPflege   E05-M06Ende Mai - Mitte JuniM07-M08Mitte Juli - Mitte August  Düngen  einmalig mit Kompost 
PPflege   A05Anfang MaiE09Ende September  Giessen   
PPflege   A07-E09Anfang Juli - Ende September    Hochleiten   ähnlich wie Gurken möglich, insbes. im Gewächshaus 

Oregano
 

PPflege   E10-A12Ende Oktober - Anfang Dezember    Überwintern  In rauhen Lagen mit Vlies oder ähnlichem 

Pak Choi
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen  gute Wässerung 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Düngen   
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Abdecken  leichte Fröste werden vertragen, mit Vlies / Folie abdecken 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Besprengen  für hohe Luftfeuchtigkeit bei Trockenperioden 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken  hält besser feucht → wehrt Erdflöhe ab 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Mulchen  hält besser feucht → wehrt Erdflöhe ab 

Paprika
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Düngen  Kali → Holzasche v. unbehandeltem Holz 
PPflege   A06-E06Anfang Juni - Ende Juni  erste Blüte erscheint  Blüte entfernen  Königsblüte in einer Y-Verzweigung entfernen → hoch wachsende Pflanze mit vielen und großen Früchten 
PPflege   A06-E07Anfang Juni - Ende Juli    Düngen  etwas Bittersalz (Epsomsalz) in Wasser auflösen und damit besprühen -> regt zum Blühen an 
PPflege   A10-E10Anfang Oktober - Ende Oktober    Überwintern  Nach Ernte kräftig runterschneiden, heller Platz um 15 Grad. Frühjahr: Düngen und an wärmeren Platz. 

Paradeiser
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Ausgeizen  Nur bei klassischer Art bei Stabparadeiser, nicht bei Busch- oder Wildparadeiser. Ausgeizen in der Früh, damit Wunde trocknet + verheilt. Siehe auch Stammdaten. 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Düngen  Stickstoff: Brennesseljauche. Brennessel-Blätter + Gras mulchen 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Stützen  Nur bei klassischer Vorgangsweise und nur bei Stabtomaten: jeder Haupttrieb eine Stütze. Siehe auch Stammdaten. 
PPflege   E08-E09Ende August - Ende September    Entlauben  Nur bei klassischer Vorgangsweise: Zur Verhinderung von Krankheiten und damit mehr Energie für Früchte zur Verfügung steht, etappenweise entblättern. Siehe auch Stammdaten. 
PPflege   E08-E09Ende August - Ende September    Wachstum fördern  neue Blüten entfernen, damit Kraft zum Ausreifen der übrigen bleibt 

Pastinaken
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken   
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Mulchen  nur dünn 
PPflege   E10-E12Ende Oktober - Ende Dezember  vor starken, längeren Frösten  Abdecken  mit Vlies 

Petersilie
 

PPflege   A03-E12Anfang März - Ende Dezember    Giessen  keine Staunässe, aber Boden feucht 
PPflege   M09-M10Mitte September - Mitte Oktober    Überwintern  Zurückschneiden und mit Plane abdecken oder im Haus in kühlem Raum weiterziehen. 

Postelein
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen  für fleischige Blätter mehr giessen 

Radieschen
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen  Feucht halten, bei zu wenig Wasser: zu scharf, pelzig, platzen 

Rettich
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Düngen  keine frische, organische Düngung, nur mäßig Stickstoff 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen  gleichmäßig feucht, um Schiessen und Platzen zu verhindern 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken   
PPflege   E10-E11Ende Oktober - Ende November    Abdecken  mit Vlies / Reisig, kein Frost wird vertragen 

Rhabarber
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Jäten  Im 1. Jahr 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen   

Ribisel
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken  Bodenauflockerung nur flach oder Mulchen 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Schneiden  Rote + weiße: dünne + schwache Bodentriebe, überzählige entfernen Schwarze: Mitteltrieb + 4-5 Leittriebe überbleiben 
PPflege   A10-E11Anfang Oktober - Ende November    Schneiden  Johannesbeer-Stämmchen überzählige+schwache Triebe entfernen, Krone auslichten. Kräfigste Triebe um 1/3 kürzen, älteste Triebe entfernen bis auf 9-12, altes Holz direkt über Boden wegschneiden.  
PPflege   A10-E11Anfang Oktober - Ende November  4. - 5. Jahr  Schneiden  2-3 ältere Triebe am Boden oberhalb der Stammaustriebe entfernt 

Ringelblumen
 

PPflege   A06-E10Anfang Juni - Ende Oktober      verwelkte Blüten entfernen 

Rosmarin
 

PPflege   M03-E04Mitte März - Ende April    Düngen  nur kleine, einmalige Gabe 
PPflege   M03-E04Mitte März - Ende April      Winterschutz entfernen 
PPflege   E10-E11Ende Oktober - Ende November    Überwintern  Empfindlichkeit ist sortenabhängig. In Töpfen kühl stellen oder Wurzelhals mit Erde, Laub bedecken, doppeltem Vlies umhüllen 

Rote Rüben
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen  Gleichmäßig + ausreichend 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Mulchen  nur dünn 

Salate
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Düngen  Wenig Kompost. Nicht zu viel Stickstoff. Herbstaussaat nicht düngen! Verzichtbar, wenn Vorkulturen gedüngt wurden. Nur höchstens dünn mulchen. 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken   
PPflege   A03-E09Anfang März - Ende September  insbesondere nach Aussaat und nach Trockenzeit  Giessen   

Salbei
 

PPflege   A03-E04Anfang März - Ende April  vor Blüte  Schneiden  Verjüngungsschnitt → buschiges Wachstum 
PPflege   E07-E08Ende Juli - Ende August  nach der Blüte  Schneiden  um 1/3 kürzen → buschiges Wachstum, nur junge, weiche Triebe entfernen 

Schildampfer
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen  regelmäßig 

Schnittlauch
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Düngen  regelmäßig, insbes. in Töpfen 
PPflege   A04-E04Anfang April - Ende April    Düngen  zerkleinerte Eierschalen eingraben + Kaffeesud 

Schnittsellerie
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken   
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen  ausgiebig, nicht so häufig 
PPflege WEWinterernteA10-A11Anfang Oktober - Anfang November    geschützter Anbau   verlängert Ernte bei späterem Saattermin bis E03 

Schwarzwurzel
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Düngen  mit Kompost, jedoch kein frischer Stallmist 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen  regelmäßig, insbes. bei Wällen 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken   
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Jäten   

Sedanina
 

PPflege         Giessen  feucht halten 
PPflege   A07-E09Anfang Juli - Ende September  Doldenblüten kommen  Blüten entfernen   

Senf
 

PPflege   M06-A07Mitte Juni - Anfang Juli    Stützen  Stäbe stecken, bzw. Maschendrahtzaun flach übers Beet 

Speiserüben
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen  gleichmäßig feucht 
PPflege   A04-E05Anfang April - Ende MaiM08-E09Mitte August - Ende September  Hacken  nur anfangs bis Blätter Erdreich bedecken 

Spinat
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Düngen  Mag Kali, keine übermäßige Stickstoff-Düngung. 2 – 3 Wochen vor Ernte nicht düngen! 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen  gleichmäßig feucht 

Stangenbohnen
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Anhäufeln  für Standfestigkeit 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken   
PPflege   A03-M05Anfang März - Mitte Mai    Stützen  Klettergerüst 

Steckrüben
 

PPflege   A07-A08Anfang Juli - Anfang August    Giessen  anfangs öfter 
PPflege   M08-E12Mitte August - Ende Dezember    Giessen  später nur bei Trockenheit 

Stevia
 

PPflege   A01-E10Anfang Jänner - Ende Oktober    Giessen  viel Wasser, jedoch keine Staunässe 
PPflege   M10-E10Mitte Oktober - Ende Oktober    Überwintern  Oberirdischen Zweige abschneiden, ausgraben und in Topf in hellem Raum zwischen 10 – 15 Grad setzen. Im Frühjahr ins Freie. 

Süßkartoffeln
 

PPflege   M05-E09nach Eisheiligen - Ende September    Mulchen   
PPflege   M05-E09nach Eisheiligen - Ende September    Giessen  gleichmäßig feucht, keine Staunässe 
PPflege   M06-E08Mitte Juni - Ende August    Schneiden  zu lange Ranken 
PPflege   A06-E09Anfang Juni - Ende September    Düngen  Kompost / Hornspäne 
PPflege   A10-M10Anfang Oktober - Mitte Oktober    Überwintern  Oberirdische Pflanzenteile überwintern. Schwierig, daher 1jährig kultivieren oder im Kübel anpflanzen. 

Thymian
 

PPflege   A10-A11Anfang Oktober - Anfang November    Abdecken  geschützter Anbau ermöglicht Ernte bis E03 
PPflege   E10-E11Ende Oktober - Ende November    Überwintern  anhäufeln, bedecken mit Stroh oder ähnliches 

Tomatillo
 

PPflege   M05-E06nach Eisheiligen - Ende Juni    Rankhilfe   
PPflege   A06-E06Anfang Juni - Ende Juni  erste Blüte erscheint  Blüte entfernen  Königsblüte in einer Y-Verzweigung entfernen → hoch wachsende Pflanze mit vielen und großen Früchten 
PPflege   E06-E08Ende Juni - Ende August    Schneiden  nur wenn buschige Form erwünscht 
PPflege   A06-E08Anfang Juni - Ende August    Düngen  leichte Düngung 
PPflege   A06-E09Anfang Juni - Ende September    Ausgeizen  nicht erforderlich, falls große Früchte erwünscht, überzählige Seitentriebe in der Früh ausbrechen (Wunden heilen bis Abend) 
PPflege   A09-M10Anfang September - Mitte Oktober  vor Nachtfrösten  Abdecken  mit Vlies abdecken 
PPflege   E09-E10Ende September - Ende Oktober    Überwintern  Nur bei Kübelpflanzen: 2/3 zurückschneiden, heller Raum mit 15 Grad. Weniger giessen, nicht düngen. Ab März an Sonne und höhere Temperaturen gewöhnen. Beet: mit Stecklingen vermehren. 

Topinambur
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen  bei Trockenheit etwas mehr 

Vogerlsalate
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken   
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Jäten   
PPflege   A10-M03Anfang Oktober - Mitte März    Abdecken  bei starken Frösten mit doppeltem Vlies oder Reisig. Unter Vlies weniger Licht → stärkerer Nitratgehalt. 

Winterheckenzwiebeln
 

PPflege   A03-E10Anfang März - Ende Oktober    Giessen  nur mäßig! 

Wurzelpetersilie
 

PPflege   A06-M06Anfang Juni - Mitte Juni  Wurzelwachstum  Giessen  ausreichend 

Wurzelzichorien
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken   
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Überwintern  viele Sorten bis -5 Grad 

Zitronengras
 

PPflege         Giessen  Nicht zu viel (Wurzelfäule!). Sommer: 2-3 x / Woche, Winter: 1x in 1 - 2 Wochen 
PPflege   A04-E09Anfang April - Ende September    Düngen  Kompost, Kaffeesatz oder Brennesseljauche 1x/Monat 
PPflege   A10-A11Anfang Oktober - Anfang November  nur 5 - 10 Grad  Überwintern  In warme, geschlossene Räume übernehmen. Sollte max. 10 Grad im Winter haben, sonst fallen die Blätter ab. Viel Licht, evtl. Pflanzenlampe.  

Zucchini
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Düngen  frischer Kompost oder Viehmist 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Giessen  gründlich mit temperiertem Wasser 
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken   

Zwiebeln
 

PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Hacken   
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Jäten   
PPflege   MPflege zwischen Anbau und Ernte    Mulchen  nur dünn 
PPflege   A05-E06Anfang Mai - Ende Juni    Düngen  1 x mit Brennessel-Jauche oder Kompost 

Erklärung: Art A...Aussaat, P...Pflege, M...Ernte Zeitraum: A...Anfang, M...Mitte, E...Ende des Monats(MM), z.B. M05...Mitte Mai, nach Eisheiligen. Varianten: Vx...Variante warme Jahreszeit, Hx...Herbsternte, Wx...Winterernte, Fx...Frühjahrsernte, Sx...Sonderkultur. Je nach Quelle, klimatischen Bedingungen und Sorten variieren die Angaben, insbes. für die Aussaat. 

https://garteln.info - Wissen für dein Gemüse-Garteln kurz gefasst