angemeldet bleiben     Passwort vergessen
Optimale Anbau-Bedingungen Liebstöckel

Anbau Liebstöckel 

Synonym:
Maggikraut
 
Doldenblütler - Starkzehrer 

Licht-Dunkelkeimer (Saattiefe): L, leicht mit Humus bedecken
Keimdauer (Tage): 10-56 Lebensdauer (Jahre): mehrj.
Lehm: Ja Sand: Ja Erde humos: Ja
Ruhepause (Jahre): 4
feucht: Ja Stau: Nein
Sonne: Ja Halbschatten: Ja
Tief-/Mittel-/Flach-Wurzler: Tiefw.

Wirkt generell hemmend auf andere Pflanzen, deshalb im letzten Winkel, separiert anbauen. Wird 60 - 200 cm hoch. Sand - Lehmgemisch optimal, gedeiht auch auf anderen Böden. 

PH-Wert zwischen 6 - 7. Abstand zu anderen Pflanzenarten mind. 100 cm. 

Reihenabstand mind. (cm): 50cm Abstand in Reihe mind. (cm): 50cm

frosthart bis (C)Sortenabhängig. Wechselnde Tau- und Kälteperioden werden oft schwieriger überstanden. Jungpflanzen oft kälteresistenter. Siehe auch Kommentar Winteranbau + Winterschutz.: bis -25 WinterschutzGehäuse-/Kaltkastenschutz dient auch dem Schutz vor Nässe, Winden und schwankenden Temperaturen.: Nein
obere Pflanzenteile sterben ab, Wurzelbereich mit Rindermulch, Kompost, Reisig abdecken 



Beipflanzung für Liebstöckel 


Je nach Quelle, klimatischen Bedingungen und Sorten differieren mitunter Angaben, z. B. Pflanzabstände. 

https://garteln.info - Wissen für dein Gemüse-Garteln kurz gefasst