angemeldet bleiben     Passwort vergessen

Ruhepause bei Pflanzen 

Angabe in Jahren 

Ackerbohnen
(3),
Asia Mix
(4),
Bohnen
(4),
Brokkoli
(5),
Buschbohnen
(4),
Dill
(2),
Erbsen
(5),
Erdäpfel
(3),
Feuerbohnen
(2),
Frühlingszwiebeln
(3),
Grünkohl
(5),
Gurken
(4),
Karfiol
(5),
Karotten
(3),
Knollenfenchel
(2),
Knollensellerie
(3),
Kohlrabi
(4),
Kohlsprossen
(4),
Kopfkohl
(5),
Kürbis
(3),
Lauch
(2),
Luzerne
(4),
Meerrettich
(3),
Minze
(2),
Neuseeländer Spinat
(2),
Paradeiser
(3),
Pastinaken
(2),
Petersilie
(2),
Rote Rüben
(3),
Ruccola
(4),
Schnittsellerie
(3),
Speiserüben
(2),
Spinat
(2),
Stangenbohnen
(2),
Steckrüben
(3),
Weißkohl
(4),
Wurzelpetersilie
(3),
Zucchini
(3),
Zuckererbsen
(4),
Zwiebeln
(3) 

Ruhepausen sind einerseits erforderlich, um Resourcen nicht zu überbeanspruchen, andererseits, damit der Boden wieder frei von Krankheitskeimen / Schädlingen ist. 

https://garteln.info - Wissen für dein Gemüse-Garteln kurz gefasst