angemeldet bleiben     Passwort vergessen
Optimale Anbau-Bedingungen Steckrüben

Anbau Steckrüben 

Synonym:
Kohlrüben
,
Speisekohlrüben
 
Kreuzblütler - Mittelzehrer 

Licht-Dunkelkeimer (Saattiefe): 1 -2 cm
Befruchter: fremd
Keimfähigkeit (Jahre): 5-6
schwerer Boden: Ja
Erde humos: Ja
Ruhepause (Jahre): 3
feucht: Ja
Sonne: Ja Halbschatten: Ja

Robust. 

Reihenabstand mind. (cm): 40 Abstand in Reihe mind. (cm): 40

frosthart bis (C)Sortenabhängig. Wechselnde Tau- und Kälteperioden werden oft schwieriger überstanden. Jungpflanzen oft kälteresistenter. Siehe auch Kommentar Winteranbau + Winterschutz.: bis -9 WinterhärtezoneSortenabhängig. Wechselnde Tau- und Kälteperioden werden oft schwieriger überstanden. Jungpflanzen oft kälteresistenter. Siehe auch Kommentar Winteranbau + Winterschutz.: 8b WinterschutzGehäuse-/Kaltkastenschutz dient auch dem Schutz vor Nässe, Winden und schwankenden Temperaturen.: empfohlen
Laubabdeckung / anhäufeln mit Erde. 



Beipflanzung für Steckrüben 

Rettich
(Ölrettich gegen Nematoden, nur resistente Sorten),
Senf
(gegen Nematoden, nur resistente Sorten),
Tagetes
(Tagetes patula gegen Nematoden) 

Mischkultur für Steckrüben 

Steckrüben gefördert durch 

Brokkoli
,
Erbsen
,
Grünkohl
,
Karfiol
,
Knollenfenchel
,
Kohlrabi
,
Kohlsprossen
,
Kopfkohl
,
Pak Choi
,
Vogerlsalate
,
Zwiebeln
 

Vorkultur für Steckrüben 

Bohnen
,
Erbsen
,
Erdäpfel
,
Zwiebeln
 

Je nach Quelle, klimatischen Bedingungen und Sorten differieren mitunter Angaben, z. B. Pflanzabstände. 

https://garteln.info - Wissen für dein Gemüse-Garteln kurz gefasst