angemeldet bleiben     Passwort vergessen
Optimale Anbau-Bedingungen Hagebutten

Anbau Hagebutten 

Synonym:
Hetscherln
(österreichischer Volksmund),
Wildrose
 
Rosengewächse 

Kaltkeimer: J
mittlerer Boden: Ja leichter Boden: Ja
Sand: Ja

Wurzelnackte Rosen: 12-24 h ins Wasser stellen. Hauptwurzeln einkürzen. Containerrosen: nur kurz ins Wasser. Pflanzgrube: 40x40x40 cm, auflockern, 1/3 mit Kompost. Algenkalk + Eischalen günstig. Frühjahrspflanzung: starke Triebe auf 4-5, schwache auf 3 Knospen zurückschneiden. 15 cm mit Erde anhäufeln.  

Düngung: Kompost 

Abstand in Reihe mind. (cm): 200




Hagebutten hat Art 

Alpen-Rose
(Böschungsbefestigung, viele Ausläufer, fast stachellos),
Essig-Rose
(Strauch nur 0,6 - 1m hoch. Aufrecht.),
Kartoffel-Rose
(1-2 m hoch, wächst aufrecht, geeignet für Sandböden),
Pillnitzer Vitaminrose
(höchsten Vitamin-C-Gehalt, 4-5fach!, fast stachellose, 2,5m hoch.) 

Beipflanzung für Hagebutten 


Je nach Quelle, klimatischen Bedingungen und Sorten differieren mitunter Angaben, z. B. Pflanzabstände. 

https://garteln.info - Wissen für dein Gemüse-Garteln kurz gefasst