angemeldet bleiben     Passwort vergessen
Krankheiten, Schädlinge, Maßnahmen bei Teltower Rübchen

Krankheiten Teltower Rübchen 

Vorkommende Krankheiten und Schädlinge bei Teltower Rübchen mit akuten und vorbeugenden Maßnahmen. 

Pflanzen-Gesundheit 

Allgemein hängt die Gesundheit von Pflanzen von einer Reihe von Faktoren ab, wie einem aktiven Bodenleben, den zur Verfügung stehenden Nährstoffen, Kompost und Wasser, den kleinklimatischen Verhältnissen, die Pflege von Teltower Rübchen inkl. Mulchen. Wichtige Unterstützung bieten Beipflanzungen und die Mischkultur. Siehe auch Anbau Teltower Rübchen

Beipflanzung 

Erdflöhe 

kleine Löcher in Blätter, Larven fressen auch Wurzeln. Jungpflanzen bedroht, bei trockener Witterung 

akute Maßnahmen 

vorbeugende Maßnahmen 

Kohlfliege 

3 Generationen: Apr./Mai, Juli, August, ähnelt Stubenfliege. Maden fressen Wurzeln → Pflanze verkümmert 

vorbeugende Maßnahmen 

Kohlhernie 

durch Schleimpilz ausgelöst, Verformung der Wurzeln, Absterben der Pflanzen 

vorbeugende Maßnahmen 

Kohlweißling 

Weißer Falter mit schwarzem Kopf, 50 mm lang. Eier an unterer Seite der Blätter, Raupen fressen die Blätter. Kot ist hellgrün, später schwarz. 

akute Maßnahmen 

vorbeugende Maßnahmen 

Weiße Fliege 

Eier auf unterer Blattseite, klebrige Absonderung fördern Schwarzpilze. 

akute Maßnahmen 

vorbeugende Maßnahmen 

https://garteln.info - Wissen für dein Gemüse-Garteln kurz gefasst