angemeldet bleiben     Passwort vergessen
Krankheit Kohlweißling und Maßnahmen

Kohlweißling 

Weißer Falter mit schwarzem Kopf, 50 mm lang. Eier an unterer Seite der Blätter, Raupen fressen die Blätter. Kot ist hellgrün, später schwarz. 

Vorkommen bei 

Brokkoli
,
Chinakohl
,
Ewiger Kohl
(befallene Teile zurückschneiden und nicht am Kompost entsorgen, wächst schnell nach),
Grünkohl
,
Karfiol
,
Kohlrabi
,
Kohlsprossen
,
Kopfkohl
,
Meerrettich
(wichtigster Schädling, 2. Generation Juli-August gefährlich),
Pak Choi
(selten, bevorzugt andere Kohlsorten),
Radieschen
,
Rettich
,
Speiserüben
,
Steckrüben
 

Massnahmen 

vorbeugende Maßnahmen 

akute Maßnahmen 

https://garteln.info - Wissen für dein Gemüse-Garteln kurz gefasst