angemeldet bleiben     Passwort vergessen
Optimale Anbau-Bedingungen Mädesüss

Anbau Mädesüss 

Synonym:
Bacholde
,
Geißbart
,
Wiesenkönigin
 
Rosengewächse - Schwachzehrer 

Optimale Keimtemperatur (C): 15
Lehm: Ja Erde humos: Ja
feucht: Ja Stau: Ja
Sonne: Ja Halbschatten: Ja

Verwendung bei Erkältung und grippale Infekte. Obstsalate, Kompott, Wildkräutersalate, Wild- und Fischgerichte. Höhe bis 2 m! 

Liebt Kalk, etwas Hornspäne. Bei sandigem Boden Kompost etwas verdichten, Wasser soll nicht schnell ablaufen. Auch in Töpfen mit mind. 30 cm Durchmesser. Vermehrung durch Teilung. 

Düngung: kein Mist, wenig Kompost 

Reihenabstand mind. (cm): 30 Abstand in Reihe mind. (cm): 40

frosthart bis (C)Sortenabhängig. Wechselnde Tau- und Kälteperioden werden oft schwieriger überstanden. Jungpflanzen oft kälteresistenter. Siehe auch Kommentar Winteranbau + Winterschutz.: absolut winterhart



Mädesüss hat Art 

Echte Mädesüss
 

Beipflanzung für Mädesüss 


Je nach Quelle, klimatischen Bedingungen und Sorten differieren mitunter Angaben, z. B. Pflanzabstände. 

https://garteln.info - Wissen für dein Gemüse-Garteln kurz gefasst